Wer hat es nicht schon einmal gehört – Faszien?

 

Doch was sind Faszien und warum könnte eine Faszientherapie Ihre Schmerzen lindern?

Faszien bestehen aus Bindegewebe, welche jeden Muskel, Organe und jede Bandstruktur umgeben.  Durch Schonhaltung infolge von Schmerzen oder Bewegungsmangel können sich diese Fasern verdrehen und verkleben.

Bei Verklebungen ist das Bewegungssystem eingeschränkt und sogar die Sensibilität kann beeinträchtigt sein.  Bei der Faszientherapie wird mit dem Daumen tief ins Gewebe gearbeitet, um so die bestehenden Verklebungen zu lösen und damit die „Kommunikationswege des Körpers“ wieder frei zu machen.

Sie nimmt positiven Einfluss auf Verspannungen und Durchblutung. Schmerzen, wie z.B. Kribbelnakute od. chronische Kniebeschwerden oder der alltägliche Rückenschmerz, können durch die Faszientherapie verringert werden.

Neugierig geworden? Dann probieren Sie doch einfach mal eine Faszientherapie bei uns im Gesundheitszentrum Kröger aus.

  • Dauer:  30 min
  • Kosten: 25€

Ich freue mich auf Sie – Ihre Therapeutin Karmen Tipker.